Ihr habt Fragen?
Hier findet ihr die wichtigsten Antworten…

Welche Produkte können erworben werden?
Spezialisiert bin ich auf Hochzeitstorten und dazu passende süße Kleinigkeiten wie Cup Cakes, Cake Pops, Macarons und Petits Fours in individuellen Ausführungen. Auch süße Gastgeschenke in Form von kleinen Marmeladen, Herzlollies und Namenskeksen runden mein Angebot ab.

Wenn es meine Zeit erlaubt nehme ich auch gerne Bestellungen für Taufen, Geburtstage und andere spezielle Anlässe an, jedoch haben meine heiratswilligen Kunden Vorrang.

Kann ich saisonale Produkte erwerben?
Ja! Valentinstag, Ostern und ganz speziell zu Weihnachten… Da bin ich mit einer großen Sortimentsauswahl am Adventmarkt in Glanegg vertreten!

Welches Budget muss ich für meine Torte einplanen?
Da meine Torten alle sehr individuell und für jedes Brautpaar maßgeschneidert sind ist es schwierig, standardisierte Preise festzulegen.

Die Kosten für eine Torte richten sich nach der Größe (Anzahl der Stockwerke und Portionen) sowie nach Art und Umfang der Verzierung.

Nach einer Verkostung wird ein individuelles Preisangebot erstellt und per Email übermittelt.

Für eine erste grobe Preisschätzung benötige ich zumindest folgende Infos:

  • Gästeanzahl
  • Torte als alleiniges Dessert oder zusätzlich?
  • Anzahl der gewünschten Stockwerke
  • Tortenstyle

Wann muss ich die Hochzeitstorte spätestens bestellen?
Die erste Kontaktaufnahme und Fixierung eines Verkostungstermines sollte 6-8 Monate vor der Hochzeit erfolgen.

Als Einpersonenunternehmen sind meine Kapazitäten begrenzt und gilt daher das Motto „Wer zuerst kommt, nascht zuerst!“

Kann ich die Torten vorab probieren und mich über die Designauswahl erkundigen?
Gerne lade ich meine Brautpaare zu einem persönlichen Beratungsgespräch mit Verkostung ein.

Hier können unterschiedlichste Geschmacksrichtungen probiert werden.

Mit Hilfe von Schautorten und Fotos wird das ganz individuelle Tortendesign erstellt.

Danach bekommt ihr per Email ein unverbindliches Angebot und könnt euch dann in Ruhe entscheiden ob ihr es annehmen möchtet.

Wann kann ich zu einer Verkostung kommen?
Montag – Donnerstag ganztags
möglich
(zw. 9 und 18:30 – letzter Termin),

Freitag sind Verkostungen bedingt möglich, Samstag & Sonntag KEINE Verkostungen!

Von Mitte November bis Ende Dezember gibt es KEINE Verkostungstermine!

Terminvorschläge gerne telefonisch
unter 0043 650 3033 227,
per Email: mail [at] nf-bbk [dot] at oder auch über das Anfrageformular

Wo finden die Verkostungen statt?
Die Verkostungen finden in gemütlicher Atmosphäre in meinem Schauraum in der Moosstrasse 122g, 5020 Salzburg statt.

Wie lange ist das Angebot nach einer Verkostung gültig?
Spätestens drei Wochen nach der Angebotserstellung benötige ich eine schriftliche Zu- oder Absage des Auftrages. Ansonsten gebe ich anderen Brautpaaren die Chance auf eine backebackekuchen Hochzeitstorte.

Kann bei der Tortenfertigung auf Allergien und Unverträglichkeiten Rücksicht genommen werden?
Lactosefreie Torten und Torten ohne Nüsse sind grundsätzlich kein Problem. Glutenfreie Produkte biete ich nur sehr bedingt an!

Diese werden jedoch in derselben Umgebung wie alle anderen Produkte hergestellt und können daher Spuren der allergenen Zutaten enthalten. Ich übernehme keine Haftung für eventuelle allergische Reaktionen.

Gibt es auch vegane Torten im Sortiment?
Nein!

Können Frischblumen zur Dekoration der Hochzeitstorte verwendet werden?
Frischblumen sind eine wunderschöne Alternative zu Zuckerblumen und ich verwende diese regelmäßig zum Dekorieren meiner Torten!

Normalerweise bekomme ich die Frischblumen vom Brautpaar zur Verfügung gestellt – diese sind bitte 1-3 Tage vor der Hochzeit bei mir in der Backstube vorbei zu bringen.

Achtung: Frischblumen sind nicht zum direkten Verzehr geeignet und ihr solltet auch immer mit eurem Floristen im Vorfeld abklären, welche Frischblumen sich zum Dekorieren der Torte eignen!

Kann ich einen Cake Topper direkt bei backebackekuchen kaufen?
Leider nein… Da es eine riesige Auswahl dieser Produkte gibt, bitte ich meine Brautpaare sich selbst etwas auszusuchen und zu bestellen. Den Cake Topper könnt ihr mir dann bis zu einem Tag vor der Hochzeit in der Backstube vorbeibringen und ich arrangiere diesen dann gerne für euch auf der Torte!

Ist eine Anlieferung möglich?
Anlieferungen sind im Raum Salzburg Stadt und Land sowie im angrenzenden bayrischen Raum je nach Verfügbarkeit möglich.

Für alle Anlieferungen wird das übliche Kilometergeld von EUR 0,42 verrechnet (Hin & Rückweg) sowie eine Pauschale für den Zeitaufwand.

Ist ein Verleih von Tortenständern möglich?
Ja! Tortenständer, Schieferplatten, Etageren und Ähnliches zum Präsentieren der bestellten Produkte, können auf Anfrage grundsätzlich kostenlos mitgeliefert werden und sind im Zuge des Auftrages zu fixieren. Diese müssen nach der Hochzeit innerhalb von 3 Tagen zurückgebracht werden! (Moosstrasse 122g, 5020 Salzburg)

Werden die verliehenen Artikel beschädigt oder nicht zurückgebracht werden die Kosten zur Wiederbeschaffung in Rechnung gestellt.

Wie läuft die Bezahlung ab?
Bei Auftragsbestätigung benötige ich eure Rechnungsanschrift.

Die Rechnung wird euch in der Woche vor der Hochzeit per Email übermittelt und ist innerhalb von 7 Tagen ab Lieferdatum (Hochzeitsdatum) auf das angeführte Konto zu überweisen.

Eine Anzahlung ist nicht erforderlich.

Wie sind die Stornobedingungen?
Stornierungen sind bis drei Wochen vor dem Termin möglich, wobei 25% des Gesamtbetrages für die Bearbeitung in Rechnung gestellt werden. Nach diesem Zeitpunkt muss der gesamte Betrag verrechnet werden. Änderungswünsche sind ebenfalls bis drei Wochen vor dem Liefertermin möglich – über eventuell dadurch entstehenden Preisänderungen werdet ihr umgehend informiert.